Menü
Wandern in der Schweiz

Wintersingerhöchi - Farnsburg - Junkerschloss - Anwil

Wanderung (016r0)

Kantone: Aargau AG, Basel-Land BL | Regionen: Fricktal, Oberes Baselbiet | Gemeinden: Anwil BL, Buus BL, Hellikon AG, Hemmiken BL, Ormalingen BL, Rickenbach BL, Rothenfluh BL, Sissach BL, Wegenstetten AG, Wintersingen BL

© 2017, Swisstopo

Wanderbeschreibung

Wanderroute:

Wintersingerhöchi / Sissach, Sissacher Fluh (Busstation, Start) - Chienberg (nördlich vorbei) - Höhi - Pt. 563m - Tagungszentrum Waldegg - Buuseregg - Ruine Farnsburg - Hof Farnsburg - Hof Baregg (nördlich vorbei) - Schlegel (nördlich vorbei) - Ischlag - Pt. 598m - Hof Hägli - Pt. 524m - Usseri Weid - Ruebholden - Rottannen (süd-westlich vorbei) - Pt. 671m - Bifang (östlich vorbei) - Pt. 650m - Ebnet (östlich vorbei) - Pt. 632m - Eich (westlich vorbei) - Anwil, Dorf - Anwil, Post (Busstation, Ziel)

Start- / Zielort:
  • Sissach BL, Busstation Sissacher Fluh | Anwil BL, Busstation Post
Wanderdaten:
  • Dauer: 4h40 (retour: 4h40) | Distanz: 17.5 km | aufwärts: 500 m | abwärts: 510 m | minimale Höhe: 526 m.ü.M. | maximale Höhe: 755 m.ü.M.
Bewertung:
  • Technik: leicht (T1) | Kondition: mittel
  • Natur: / Panorama: / Naturwege:
  • Gesamt: = empfehlenswert
OeV-Haltestellen: (Fahrplan)
  • Sissach, Sissacher Fluh (Bus / Start)
  • Buus, Tagungszentrum Waldegg (Bus / Route)
  • Buus, Buuseregg (Bus / Route)
  • Hemmiken, Junkerschloss (Bus / Route)
  • Hemmiken, Abzw. nach Asp (Bus / Route)
  • Anwil, Post (Bus / Ziel)
Wanderkarten:
  • Swisstopo 1:25000: Nr. 1068 Sissach & 1069 Frick
  • Swisstopo 1:50000: Nr. 214T Liestal
  • Kümmerly+Frey 1:60000: Nr. 04 Basel
Hinweise:

erstellt: 2017 | aktualisierte Wanderung


Bilder zur Wanderung


Links zur Wanderung