Menü
Wandern in der Schweiz

Landquart - Igis - Zizers - Trimmis - Oberau - Rodauen - Untere Au - Chur

Detaillierte Angaben zur Wanderroute

Kurzbeschreibung Route: Landquart, Bahnhof - Landquart, Kirche - Landquart, Busstation Ringstrasse - Landquart, Busstation Schulhaus Ried - Landquart, Bahnstation Ried - Igis, Bahnhof - Ober Klein Ried - Böfelihof - Dreschereischopf - Altlöser - Zizers - Autobahn A13 - Rhein - Oberau - Steppe - Au - Schwarzguot - Haldenstein, Busstation Rheinbrücke - Chur, Kirche/Friedhof - Chur, Bahnhof

Kanton: Graubünden GR | Region: Chur | Gemeinden: Chur GR, Landquart GR, Trimmis GR, Zizers GR


Ergänzende Informationen zur Wanderung

Start- / Zielort:
  • Start: Landquart GR, Bahnhof
  • Ziel: Chur GR, Bahnhof
Wanderdaten:
  • Dauer: 3h55 (retour: 3h50) | Distanz: 16.1 km
  • aufwärts: 95 m | abwärts: 35 m
  • min. Höhe: 520 m.ü.M. | max. Höhe: 587 m.ü.M.
Schwierigkeitsgrad:
  • Technik: ●● = leicht (T1)
  • Kondition: ●● = mittel
Geeignete Jahreszeit:
  • ca. März bis November
Highlights:
  • Der Weg entlang dem Rhein 
Verpflegung: Frequentierung:
  • durch Dritte: ●● = mässig bis mittel
Merkmale:
  • Flusswanderung: Rhein
Wanderkarten:
Webcams: OeV-Haltestellen: SBB Fahrplan, bitte hier klicken
  • Landquart, Bahnhof (Bahn, Bus | Start)
  • Landquart, Post (Bus | Route)
  • Landquart, Primarschule (Bus | Route)
  • Landquart, Ringstrasse (Bus | Route)
  • Landquart, Schulhaus Ried (Bus | Route)
  • Landquart Ried (Bahn | Route)
  • Igis (Bahn | Route)
  • Zizers (Bahn | Nähe Route)
  • Zizers, Tennishalle (Bus | Nähe Route)
  • Haldenstein, Rheinbrücke (Bus | Route)
  • Chur, Altes Gaswerk (Bus | Route)
  • Chur, Austrasse (Bus | Route)
  • Chur, Scawoba (Bus | Route)
  • Chur, Albula (Bus | Route)
  • Chur, Schönmattweg (Bus | Route)
  • Chur, Gewerbliche Berufsschule (Bus | Route)
  • Chur, Bahnhof (Bahn, Bus | Ziel)
Hinweise:
  • ---
Bewertung:
  • Natur: ★★★☆☆ | Panorama: ★★☆☆☆ | Naturwege: ★★★☆☆
  • Gesamt: ★★★☆☆ = empfehlenswert

gewandert: Sept. 2004 & Dez. 2015 | aktualisiert: Dez. 2016


Links zu dieser Wanderung