Menü
Wandern in der Schweiz

Wanderung: Pfäffikon SZ - Luegeten - Etzelpass - St. Meinrad - Allmig - Einsiedeln

Angaben zu dieser Wanderroute

Kurzbeschreibung Route: Pfäffikon SZ, Bahnhof - Mettlen - Luegeten - Etzelpass - St. Meinrad - Tüfelsbrugg - Chlammeren - Allmig - Galgenchappeli - St. Gangulf - Einsiedeln, Klosterplatz - Einsiedeln, Bahnhof

Kanton: Schwyz SZ | Regionen: Einsiedeln, March-Höfe | Gemeinden: Einsiedeln SZ, Feusisberg SZ, Freienbach SZ


Informationen zu diesem Wandervorschlag

Start- / Zielort

  • Start: Pfäffikon SZ, Bahnhof
  • Ziel: Einsiedeln SZ, Bahnhof

Wanderdaten

  • Dauer: 3h45 (retour: 3h15) | Distanz: 12.0 km
  • aufwärts: 700 m | abwärts: 230 m
  • min. Höhe: 411 m.ü.M. | max. Höhe: 945 m.ü.M.

Schwierigkeitsgrad

  • Technik: ●● = leicht (T1)
  • Kondition: ●● = mittel

Jahreszeit

  • ca. März bis Oktober

Highlights

  • Tüfelsbrugg am Etzel
  • Kloster Einsiedeln

Verpflegung

  • Pfäffikon SZ: Savannakhet (Restaurant, 055 420 22 22)
  • Egg SZ: St. Meinrad (Gasthaus, 055 412 25 34)
  • Einsiedeln SZ: Grütli (Restaurant, 055 412 24 93)
  • Einsiedeln SZ: Zunfthaus Bären (Restaurant, 055 418 72 72)
  • Einsiedeln SZ: La Fontanella (Restaurant, 055 422 38 35)
  • Einsiedeln SZ: Sihlsee (Restaurant, 055 412 25 72)
  • Einsiedeln SZ: Schifflände (Restaurant, 055 412 25 17) 
  • ... oder aus dem Rucksack

Frequentierung

  • durch Dritte: ●● = mässig bis mittel

Merkmale

  • ---

Wanderkarten

Webcams

OeV-Haltestellen

SBB Fahrplan, bitte hier klicken
  • Pfäffikon SZ, Bahnhof (Bahn, Bus | Start)
  • Pfäffikon SZ, Luegeten (Bus | Route)
  • Pfäffikon SZ, Abzw. Etzelpass (Bus | Route)
  • Einsiedeln, Horgenberg (Bus | Route)
  • Einsiedeln, Grütli (Bus | Route)
  • Einsiedeln, Wasenmattstrasse (Bus | Route)
  • Einsiedeln, Brüel (Bus | Route)
  • Einsiedeln, Klosterplatz (Bus | Route)
  • Einsiedeln, Sternenplatz (Bus | Route)
  • Einsiedeln, Bahnhof (Bahn, Bus | Ziel)

Hinweise

  • ---

Bewertung

  • Natur: ★★★☆☆ | Panorama: ★★★★☆ | Naturwege: ★★★☆☆
  • Gesamt: ★★★★☆ = sehr empfehlenswert

gewandert: Okt. 2006


Links zu diesem Wandertipp