Menü
Wandern in der Schweiz

Rapperswil - Feldbach - Uerikon - Stäfa - Meilen

Wanderung (276o1)

Kantone: St. Gallen, Zürich ZH | Regionen: Linthgebiet, Pfannenstiel | Gemeinden: Hombrechtikon ZH, Männedorf ZH, Meilen ZH, Rapperswil-Jona SG, Stäfa ZH, Uetikon am See ZH

© 2014, Swisstopo

Wanderbeschreibung

Wanderroute:

Rapperswil (Bahnhof, Start) - Kloster (Gebäude, westlich herum) - Kempraten (Bahnstation) - Goldenberg (Gebäude, nördlich vorbei) - Feldbach (Bahnhof) - Trüllisberg (Berg, südlich vorbei) - Langgass (Gebiet, südlich entlang) - Chatzentobel (Gebiet) - Uerikon (Bahnhof) - Sternenhalden (Gebiet, nördlich entlang) - Stäfa, Dorf (Ortschaft) - Stäfa, Bahnhof (Gebäude) - Uelikon (Ortschaft) - Dachsleren (Gebäude) - Widenbad (Gebäude) - Appisberg (Wohngebiet) - Binziger (Wohngebiet) - Linden (Wohngebiet) - Tuntellen (461m, Wohngebiet) - Meilen (Bahnhof, Ziel)

Start- / Zielort:
  • Rapperswil SG, Bahnhof | Meilen ZH, Bahnhof
Wanderdaten:
  • Dauer: 5h30 (retour: 5h30) | Distanz: 21.8 km | aufwärts: 420 m | abwärts: 400 m | minimale Höhe: 407 m.ü.M. | maximale Höhe: 581 m.ü.M.
Bewertung:
  • Technik: leicht (T1) | Kondition: schwer
  • Natur: ★★★☆☆ | Panorama: ★★★★☆ | Naturwege: ★★★☆☆
  • Gesamt: ★★★☆☆ = empfehlenswert
OeV-Haltestellen: (Fahrplan)
  • Rapperswil, Bahnhof (Bahn, Bus | Start)
  • Rapperswil SG, Hanfländerstr. (Bus | Route)
  • Jona, Fluhstrasse (Bus | Route)
  • Kempraten (Bahn | Route)
  • Feldbach, Bahnhof (Bahn, Bus | Route)
  • Uerikon, Bahnhof (Bahn, Bus | Route)
  • Stäfa, Bahnhof (Bahn, Bus | Route)
  • Männedorf, Widenbad (Bus | Nähe Route)
  • Männedorf, Boldernstrasse (Bus | Route)
  • Uetikon am See, Binzigerstrasse (Bus | Route)
  • Uetikon am See, Stötzli (Bus | Route)
  • Meilen, Bahnhof (Bahn, Bus | Ziel)
Wanderkarten:
  • Swisstopo 1:25000: Nr. 1112 Stäfa
  • Swisstopo 1:50000: Nr. 226T Rapperswil
  • Kümmerly+Frey 1:60000: Nr. 06 Zürich
Hinweise:
  • ---

gewandert: Mai 2014 | Original


Bilder zur Wanderung


Links zur Wanderung

Wanderungen in Nähe: Webcams: Orte:
Gasthäuser: Tourismus: