Menü
Wandern in der Schweiz

Wanderung: Olten - Aarburg - Rothrist - Riken - Murgenthal - Oberwynau - Aarwangen

Angaben zu dieser Wanderroute

Kurzbeschreibung Route: Bahnhof Olten - Olten, Chessiloch - Engi - Ruttigerwald - Wirtschaft Höfli - Busstation Aarburg, Stadtgarten - Schwimmbad Aarburg - Grüt - Rothrist, Lehen - Bahnhof Rothrist - Busstation Rothrist, Grüebli - Bleicherhubel - Langholz - Obermoos - Breitmoos - Schiessstand Murgenthal - Riken, Brunnrain - Friedhof Riken - Weidhölzli - Bahnhof Murgenthal - Busstation Murgenthal, Post - Fahracher - Kläranlage Murg-Wynau - Neumatt - Chellebode - Friedhof Wynau - Ortenacher - Cheerächer - Schiffstation Wynau - Grossacher - Aarebord - Lammere - Chalacher - Oberwynau - Schränne - Längmatt - Kläranlage Zala AG - Bahnstation Aarwangen Schloss

Kantone: Aargau AG, Bern BE, Solothurn SO | Regionen: Aarau, Oberaargau, Olten | Gemeinden: Aarburg AG, Aarwangen BE, Murgenthal AG, Olten SO, Rothrist AG, Wynau BE


Informationen zu diesem Wandervorschlag

Start- / Zielort

  • Start: Olten SO, Bahnhof
  • Ziel: Aarwangen BE, Bahnstation Schloss

Wanderdaten

  • Dauer: 5h30 (retour: 5h30) | Distanz: 22.4 km
  • aufwärts: 270 m | abwärts: 255 m
  • min. Höhe: 391 m.ü.M. | max. Höhe: 483 m.ü.M.

Schwierigkeitsgrad

  • Technik: ●● = leicht (T1)
  • Kondition: ●●● = schwer

Jahreszeit

  • ca. März bis November

Highlights

  • Der Weg entlang der Aare

Verpflegung

Frequentierung

  • durch Dritte: ●● = mässig

Merkmale

  • Flusswanderung: Aare

Wanderkarten

Webcams

OeV-Haltestellen

SBB Fahrplan, bitte hier klicken
  • Olten, Bahnhof (Bahn, Bus | Start)
  • Olten, Postplatz (Bus | Route)
  • Aarburg, Stadtgarten (Bus | Route)
  • Rothrist, Bahnhof (Bahn, Bus | Route)
  • Rothrist, Grüebli (Bus | Route)
  • Rothrist, Brunnhalde (Bus | Nähe Route)
  • Murgenthal, Bahnhof (Bahn, Bus | Route)
  • Aarwangen Schloss (Bahn | Ziel)

Hinweise

  • ---

Bewertung

  • Natur: ★★★☆☆ | Panorama: ★★★☆☆ | Naturwege: ★★★☆☆
  • Gesamt: ★★★☆☆ = empfehlenswert

gewandert: Jan. 2007


Links zu diesem Wandertipp