Menü
Wandern in der Schweiz

Wanderung: Einsiedeln - Alpthal - Brunni - Holzegg - Mythenbad - Schwyz

Kanton: Schwyz SZ | Regionen: Einsiedeln, Innerschwyz | Gemeinden: Alpthal SZ, Einsiedeln SZ, Schwyz SZ


© 2014, Swisstopo


 


Wegbeschreibung zur Wanderung

Einsiedeln, Bahnhof - Einsiedeln, Grotzenmühle - Au, Benedikterkloster -  Trachslauer Moos - Riifmoos - Trachslau - Blüemenen - Chriegmatt - Eigen - Gribsch - Grund - Schürlismatt - Alpthal - Chappelried - Stei - Brunni, Brüglen - Brunni - Gspaa - Holzegg - Hasli - Trogeli - Mythenbad - Tschütschiwald - Schwyz, Klösterli St. Josef - Schwyz, Hauptplatz - Schwyz, Postplatz - Schwyz, Bundesbriefmuseum - Stelzli - Schwyz, Bahnhof

Detailbeschreibung (pdf)

Informationen zur Wanderung

Start- / Zielort:
  • Start: Einsiedeln SZ, Bahnhof
  • Ziel: Schwyz SZ, Bahnhof
Wanderdaten:
  • Dauer: 5h40 (retour: 6h05) | Distanz: 19.2 km
  • aufwärts: 545 m | abwärts: 970 m
  • min. Höhe: 455 m.ü.M. | max. Höhe: 1'389 m.ü.M.
Schwierigkeitsgrad:
  • Technik: ●● = leicht (T1)
  • Kondition: ●● = mittel
Geeignete Jahreszeit:
  • ca. April bis Oktober
Highlights:
  • Das Bundesbriefmuseum in Schwyz
Verpflegung:
  • neu (Angaben folgen)
Frequentierung:
  • durch Dritte: ●● = mässig bis mittel
Merkmale:
  • ---
Wanderkarten:
Webcams: OeV-Haltestellen: SBB Fahrplan, bitte hier klicken
  • Einsiedeln, Bahnhof (Bahn, Bus | Start)
  • Alpthal, Eigen (Bus | Route)
  • Alpthal, Gribsch (Bus | Route)
  • Alpthal, Grund (Bus | Route)
  • Alpthal, Schnüerlismatt (Bus | Route)
  • Alpthal, Post (Bus | Route)
  • Alpthal, Rütli (Bus | Route)
  • Alpthal, Malosen (Bus | Route)
  • Alpthal, Stei (Bus | Route)
  • Brunni SZ, Rest. Brunni (Bus | Route)
  • Brunni SZ, Talstation LBH (Bus | Route)
  • Brunni SZ LBH (Seilbahn | Route)
  • Holzegg (Seilbahn | Route)
  • Schwyz, Rest. Mythen (Bus | Route)
  • Schwyz, Drei Könige (Bus | Route)
  • Schwyz, Hauptplatz (Bus | Route)
  • Schwyz, Post (Bus | Route)
  • Schwyz, Bahnhof (Bahn, Bus | Ziel)
Hinweise:
  • ---
Bewertung:
  • Natur: ★★★★☆ | Panorama: ★★★★☆ | Naturwege: ★★★★☆
  • Gesamt: ★★★★☆ = sehr empfehlenswert

gewandert: April 2007 | Original-Wanderung


Bilder zur Wanderung


Links zur Wanderung