Menü
Wandern in der Schweiz

Reigoldswil - Lauwil - Ulmethöchi - Grauboden - Bürten - Wasserfallen

Detaillierte Angaben zur Wanderroute

Kurzbeschreibung Route: Reigoldswil, Busstation Dorfplatz - Reigoldswil, Untergille - Hörnlirai - Bodematt - Lauwil, Busstation Dorf - Lauwilberg - Schlatt - Ulmethöchi - Grauboden - Bürten - Hingeri Wasserfallen - Hinter Wasserfallen, Berggasthaus - Wasserfallen, Seilbahnstation

Kantone: Basel-Landschaft BL, Solothurn SO | Regionen: Oberes Baselbiet, Thal | Gemeinden: Bretzwil BL, Lauwil BL, Mümliswil-Ramiswil SO, Reigoldswil BL, Waldenburg BL


Ergänzende Informationen zur Wanderung

Start- / Zielort:

  • Start: Reigoldswil SG, Busstation Dorfplatz
  • Ziel: Wasserfallen BL, Seilbahnstation

Wanderdaten:

  • Dauer: 2h50 (retour: 2h25) | Distanz: 9.0 km
  • aufwärts: 590 m | abwärts: 180 m
  • min. Höhe: 509 m.ü.M. | max. Höhe: 1'060 m.ü.M.

Schwierigkeitsgrad:

  • Technik: ●● = leicht (T1)
  • Kondition: ●● = mittel

Geeignete Jahreszeit:

  • ca. April bis Oktober

Highlights:

  • Der Ausblick vom Gebiet "Ulmethöchi"

Verpflegung:

Frequentierung:

  • durch Dritte: ●● = mässig bis mittel

Merkmale:

  • ---

Wanderkarten:

Webcams:

OeV-Haltestellen: SBB Fahrplan, bitte hier klicken

  • Reigoldswil, Dorfplatz (Bus | Start)
  • Lauwil (Bus | Route)
  • Wasserfallen (Seilbahn | Ziel)

Hinweise:

  • ---

Bewertung:

  • Natur: ★★★★☆ | Panorama: ★★★★★ | Naturwege: ★★★★☆
  • gesamt: ★★★★☆ = sehr empfehlenswert

gewandert: Juli 2016


Links zu dieser Wanderung