Menü
Wandern in der Schweiz

Wanderung: Laufenburg - Heuberg - Rütihof - Kaisten - Warthof - Eiken

Kurz nach Laufenburg folgt zuerst ein teils steiler Aufstieg durch den Wald, abwechselnd mit flachen Partien bis dann der höchste Punkt der Wanderung, der Heuberg erreicht ist. Von dort geht es zur Bergwirtschaft Rütihof. Etwas unterhalb lohnt es sich innezuhalten und den herrlichen Ausblick auf die ganze Umgebung zu geniessen. Dann geht es wieder hinunter, vorbei an einem Rebbaugebiet und an einem sehr idylisch und abseits des Dorfes gelegenen Friedhof nach Kaisten. Auf der anderen Seite des Dorfes führt uns der Wanderweg nochmals etwas auf die Höhe und dort über ein Hochplateau, bevor wir dann nach einem kurzen Abstieg das Ziel dieser Wanderung, das Aargauer Dorf Eiken erreichen.

Kanton: Aargau AG | Region: Fricktal | Gemeinden: Eiken AG, Kaisten AG, Laufenburg AG


© 2017, Swisstopo


 


Wegbeschreibung zur Wanderung

Laufenburg, Bahnhof - Buechewäldli - Ebnihalde - Ebni - Heuberg - Heuberg, Restaurant Rütihof - Äsple - Äsplenberg - Fasnachtberg - Kaisten, Schulhaus - Mobilfunk-Antenne - Barüti - Warthof - Wart - Chrumbacher - Elenberg - Sissle - Autobahn A3 - Eiken, Lindenboden - Eiken, Bahnhof

Detailbeschreibung (pdf)

Informationen zur Wanderung

Start- / Zielort:
  • Start: Laufenburg AG, Bahnhof
  • Ziel: Eiken AG, Bahnhof
Wanderdaten:
  • Dauer: 3h05 (retour: 3h05) | Distanz: 10.8 km
  • aufwärts: 400 m | abwärts: 390 m
  • min. Höhe: 317 m.ü.M. | max. Höhe: 554 m.ü.M.
Schwierigkeitsgrad:
  • Technik: ●● = leicht (T1)
  • Kondition: ●● = leicht
Geeignete Jahreszeit:
  • ca. März bis November
Highlights:
  • neu (Angaben folgen)
Verpflegung: Frequentierung:
  • durch Dritte: ●● = mässig
Merkmale:
  • ---
Wanderkarten: Webcams: OeV-Haltestellen: SBB Fahrplan, bitte hier klicken
  • Laufenburg, Bahnhof (Bahn, Bus | Start)
  • Kaisten, Gemeindehaus (Bus | Nähe Route)
  • Eiken (Bahn | Ziel)
Hinweise:
  • ---

Bewertung:
  • Natur: ★★★☆☆ | Panorama: ★★★☆☆ | Naturwege: ★★★☆☆
  • gesamt: ★★★☆☆ = empfehlenswert

gewandert: April 2017 | Original-Wanderung


Bilder zur Wanderung


Links zur Wanderung